Marktgemeinde Niklasdorf
original Farbschema
Farbschema mit hohem Kontrast
Farbschema hell auf dunkel
Farbleiste Marktgemeinde Niklasdorf

Gästebuch


Neuen Eintrag erstellen

Verhaltensregeln für die Nutzung des Gästebuches

Wir freuen uns über jeden Eintrag in unserem Gästebuch.
Voraussetzung für Einträge im Gästebuch ist die Einhaltung folgender Verhaltensregeln:

Bitte keine Einträge, die

  • ehrverletzend,
  • beleidigend,
  • jugendgefährdend,
  • politisch oder religiös extrem,
  • pornographisch,
  • strafbar,
  • oder anderweitig inakzeptabel sind.
Eine Nutzung des Gästebuchs zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt.

Erstellen Sie hier Ihren neuen Eintrag für unser Gästebuch:


Name (erforderlich):

Text (erforderlich):

Foto 1 (optional):
Foto 2 (optional):
Foto 3 (optional):



Bisherige Einträge

14.11.2011 13:54:01 von Huberta Kutschi:
es wird höchste Zeit dass man sich einmal bei den beiden Gemeindearbeiterinnen Fr. Hirschberger und Fr. Sellmeister für die tolle Arbeit die sie bei der Reinigung des Friedhofes geleistet haben bedankt.


23.9.2011 12:29:28 von wolfgang+inge pecina graz 2011-09-23:
liebe niklasdorfer/innen herzliche grüße an alle die uns noch kennen. wir hoffen es geht euch allen solala


23.9.2011 11:42:58 von pecina wolfgang graz:
HALLO NIKLASDORFER/INNEN ICH HOFFE ES GEHT EUCH ALLEN GUT? LIEBE GRÜßE AN ALLE DIE MICH NOCH KENNEN


14.9.2011 19:28:11 von Anita Pirker:
ich verkaufe in Niklasdorf (Depot)etne Wohnung mit Gartenanteil


30.8.2011 21:25:21 von vom niklasdorfer:
hoffentlich ist das nächste jahr ein anderer Buffetbetreiber im Freibad wo Kinder und Erwachsene gleich behandlet werden......
Trotzdem ein danke an die freundlichen Bademeister!!!!!!


22.8.2011 19:15:24 von ingeborg bernert:
bei uns heist es BRANDGRABEN und nicht prentgraben. immer wird der gleiche fehler gemacht .


16.8.2011 12:12:46 von hoerer:
Das hat man auch schon des öfteren gehört das das alles zu teuer wird


14.8.2011 22:50:05 von Besucherin des Freibades:
Ich bin seit einigen Jahren begeisterte Besucherin des Freibades und möchte Niklasdorf dazu beglückwünschen!! Allerdings möchte ich anführen, dass in den letzten Jahren das Preis-Leistungsverhältnis im Freibadbuffet immer schlechter geworden ist!! Stichwort: Pommes, Glas Wasser, Gebäck etc....!! Werde sehr gerne weiterhin mit meiner Familie das Freibad besuchen, allerdings meinen „Kauf“ im Buffet auf ein Minimum reduzieren!!


30.6.2011 21:43:52 von Fam. Schweighofer:
Vielen Dank für den tollen Schwimmkurs.


30.6.2011 07:36:56 von Zuwanderer:
Verkauft zufällig wer in Niklasdorf eine Wohnung wenn möglich mit Grund oder ein Haus ??? Oder gibt es freie Baugründe??? Würde mich gerne in Niklasdorf niederlassen zwecks Arbeit in der Umgebung.


6.6.2011 09:08:10 von ingeborg:
da muss ich renate recht geben!habt ihr ansonsten keine sorgen,glückliches NIKLASDORF !


6.6.2011 08:28:38 von Beutler Renate:
Ich finde die Giftelei sehr beschämend. Bitte bedenkt das das Gästebuch auch von Anderen gelesen wird. Liebe Grüsse aus der Schweiz


26.5.2011 16:44:51 von niklasdorferin:
@ Eva Kargl

Sehr geehrte Frau, wer im Glashaus sitzt soll bitte nicht mit Steinen werfen und fremde Verurteilen. Sie sind doch sonst eine der Ersten, die Klatsch und Tratsch in Niklasdorf verbreitet, doch diesmal hat es einen Parteikollegen betroffen und nun werden Sie zum Moralapostel? Ich würde Ihnen raten sich einmal selbst an der Nase zu nehmen, bevor Sie andere rügen!

Noch etwas möchte ich loswerden! Ich glaube ich werde meinen Beruf aufgeben und mir einen Bauer suchen, da man anscheinend als Bäuerin keine Arbeit hat (2mal im Jahr Zeit hat Theater zu spielen, Gemeindebäuerin zu sein und nun zusätzlich Gemeinderätin zu sein?). Ich glaube es wär ein angenehmes Leben ohne viel Arbeit und ständig auf Achse!


25.5.2011 19:41:40 von niklasdorferin:
deutsche sprache schwere sprache!


20.5.2011 17:20:08 von #12:
also das kann ich nicht glauben... wo simma denn???


18.5.2011 07:52:46 von claire:
liebe gemeinde! der spielplatz im dorf (neben der alten post) sollte mal überholt werden! Schaukeln fehlen und Der Sandkast ist vor lauter Unkraut nicht mehr zu erkennen! Bitte kümmert euch darum, die kinder danken es euch! Auch Sand soll in der Sandkiste wieder nachgefüllt werden! So wie der Zustand derzeit ist, mach Sandspielen und schaukeln keinen Spaß mehr! Danke


5.5.2011 13:02:20 von Eva Kargl:
In der letzten Fraktionssitzung der VP Niklasdorf wurde einstimmig das Vertrauen an Obmann Christoph Till ausgesprochen. Das niedergelegte Gemeinderatsmandat der VP wird - ebenfalls einstimmig - von der nächstgereihten Kandidatin, der bestens bekannten und beliebten Niklasdorfer Gemeindebäurin Frau Maria Knoll wahrgenommen. Wir wünschen Maria Knoll viel Erfolg. Anonyme Einträge im Gästebuch der Marktgemeinde Niklasdorf: Bitte, liebe Verantwortliche dieses virtuellen Gästebuches, nachdenken über die Veröffentlichung anonymer Einträge die reale Personen betreffen. Wer prüft den Wahrheitsgehalt solcher Einträge, wer entscheidet, ob es sich nicht bereits um Mobbing handelt (verfolg- und strafbar). Ein Satz zu den schnellen Pferden: Sind da in der Marktgemeinde Niklasdorf mit den "schnellen Pferden der Wahrheit" auch einige "Pferde der voreiligen und rufschädigenden Gerüchte" mitgeprescht? Mit freundlichen Grüßen Eva Kargl


30.4.2011 23:09:20 von Kainrath Hans:
Üblicherweise trägt man sich in ein Gästebuch mit seinen Namen ein. Wie ich erkenne muß,sind manche Leute zu feige für Ihre Beiträge mit Namen gerade zu stehen. Wäre doch viel ehrlicher ! Oder ?


29.4.2011 11:53:15 von niklasdorfer:
Wollte nur mal ausrichten, das die Straßenbeleuchtung von der mercedessiedlung bis zum penny nicht funktioniert


19.4.2011 07:30:32 von Franz Falzberger jun.:
Sehr geehrte Niklasdorferinnen und Niklasdorfer! Ich möchte Sie auf diesem Weg über mein vorzeitiges Ausscheiden als Gemeinderat der ÖVP Niklasdorf informieren. Ich treffe diese Entscheidung nach langer und reiflicher Überlegung, aber auch schweren Herzens. Ich bitte Sie um Verständniss, das ich die genauen Gründe dafür nicht anführe, die zu diesem innerparteilichen Kommunikationsproblem führten. Ich wünsche dem gesamten Gemeinderat unter Führung von Herrn Bgm. Joachim Schauer viel Glück für die Zukunft und bedanke mich für die interessante und tolle Zusammenarbeit. Chinesisches Sprichwort: "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd !" Mit freundlichen Grüßen Franz Falzberger jun.



Seite 15
<< zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21   vorwärts >>



© 2018 Marktgemeinde Niklasdorf
Internetbeauftragter Kevin Leitner
Alle Rechte vorbehalten.
Webdesign und Software: darmann.at


Müllkalender

Mittwoch 20.2.2019
(heute)

Bio

Dienstag 26.2.2019
(in 6 Tagen)

Restmüll 2-wöchentlich
Altpapier Zone 1


Fußball

Unterliga Nord B

Ergebnisse 13. Runde

Sa, 10.11.2018, 14.00 Uhr
Niklasdorf - Oberwölz
4:0 (2:0)
Tabelle (12.11.2018)
Niklasdorf: 06. Platz


Suchbegriff:

Login

Login:
Passwort: